smallsize7293(1).jpg 450

Polly Gibbons ist eine wachsende Größe in der britischen Jazz Szene. Sie wurde bereits zweimal als "Best Jazz Vocalist" von Jazz FM und BBC nominiert.
Sie vereint die komplette Bandbreite des American Jazz, Blues, Soul and R&B in ihrer Karriere als Vocalistin, Komponistin und Live-Performer und wurde stets davon beeinflusst.

Mit ihrer Art von Jazz und der Einfachheit ihrer Perfomances durfte Polly Gibbons schon auf mehreren Veranstaltungen wie in der Royal Albert Hall in London oder auch beim bekannten Montreal Jazz Festival auftreten.

Regelmäßig tritt sie mit ihrer Band in dem legendären Birdland Jazz Club in New York City, dem Ronnie Scott's in London und auch in dem neuen funky Rudy's Down in Nashville auf.
 

Aktuelles Album

                       saturn-logo                           jpc

All I Can Do_PollyGibbons_Cover_web.SMALLjpg 2

                       anazon                           buecher.de.5

                       ResonanceRecordsLogo-04                        CD beim Künstler kaufen                           

 

Hörprobe                

Info

 

KONTAKTINFO

m.me/pollygmusic

info@pollygibbons.com

http://www.pollygibbons.com

 

WEITERE INFOS

Plattenfirma

Resonance Records, Los Angeles

Info

Polly Gibbons

'Is It Me... ?'

Release date: US 21st April, UK/EU 12th May

Polly Gibbons ist eine wachsende Größe in der britischen Jazz Szene. Sie wurde bereits zweimal als "Best Jazz Vocalist" von Jazz FM und BBC nominiert.

Sie vereint die komplette Bandbreite des American Jazz, Blues, Soul and R&B in ihrer Karriere als Vocalistin, Komponistin und Live-Performer und wurde

stets davon beeinflusst. Mit ihrer Art von Jazz und der Einfachheit ihrer Perfomances durfte Polly Gibbons schon auf mehreren Veranstaltungen wie in der

Royal Albert Hall in London oder auch beim bekannten Montreal Jazz Festival auftreten. Regelmäßig tritt sie mit ihrer Band in dem legendären Birdland

Jazz Club in New York City, dem Ronnie Scott's in London und auch in dem neuen funky Rudy's Down in Nashville auf.

Viele fragen sich wie eine Bauerntochter, eine von 7 Zöglingen, die in einem kleinen Dorf in Suffolk, England, aufwuchs, zu so einem großen

weltweiten Star werden konnte. Ihre Familie liebte die verschiedenen Musikrichtungen und Schauspielern war das erste was sie machte. Mit 13 Jahren begann

sie zu singen, mit 17 Jahren hatte sie ihren ersten Auftritt in London. Der bekannte Vocalist Ian Shaw unterstützte sie dabei tatkräftig. Polly Gibbons

veröffentlichte ihr erstes Album "My own company" 2014. Kurz danach bekam sie Kontakt zu dem amerikanischen Produzenten George Klabin von dem Label

Resonance Records. 2015 veröffentlichte sie unter diesem Label ihr zweites Album "Many faces of love" und tourte durch die USA. Bis heute veröffentlichte

sie weitere vier Alben. Das neueste Album "All I can do" ist dieses Jahr auf den Markt gekommen und man kann es jedem Jazz-Liebhaber nahe legen,

es sich mal anzuhören. Die Leichtigkeit des Jazz's in Kombination mit einem Touch von Joss Stone und Aretha Franklin, altem und originales mit modernem

bringen Polly Gibbons rasant voran. Man kann sich nur wünschen, dass sie niemals ihre entzückende, freundliche und unterhaltsame Art verliert.

Auszeichnungen

Indie International Songwriting Contest 2014 for Midnight Prayer

 

Pressekontakt

info@pollygibbons.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder zu Polly Gibbons

 

 

 

 

Tourdaten

 

 

 

Termine auf der Bandseite